ETC fördert Tennisnachwuchs

Der ETC hat für alle aktiven Spieler der Kinder- und Jugendmannschaften ein Fördertraining organisiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich sehr über diese zusätzliche Trainingsmöglichkeit gefreut!

Am 2.8. und 8.8. haben sich die jugendlichen Mannschaftsspielerinnen und Mannschaftsspieler zu einem zusätzlichen Training getroffen. Bei schönstem Tenniswetter haben die Kinder und Jugendlichen mit Ihrer Mannschaft trainiert. Jedes Team war zwei Stunden auf dem Platz. Unter professioneller Anleitung eines hauptberuflichen Trainers wurden vor allem Matchsituationen simuliert und eingeübt.

In der Punktspielsaison 2020 waren für den ETC sieben Kinder- und Jugendmannschaften am Start. Insgesamt 54 Spielerinnen und Spieler haben den ETC in den Punktspielen repräsentiert.
Als Belohnung für Ihren Einsatz hat der ETC für alle Mannschaftsspieler erstmals dieses kostenlose Zusatztraining angeboten. Möglich wurde dieses zusätzliche Training auch durch eine avisierte finanzielle Förderung durch die Kreissparkasse. Der ETC bedankt sich in Namen aller Kinder und Jugendlichen herzlich dafür!

Jugendwart Christian Basler, der das Training organisiert hat, bedankt sich bei allen Kindern und Jugendlichen, die an den Punktspielen teilgenommen haben.
In der Wintersaison 20/21 sind erstmals zwei Mannschaften aus dem Jugendbereich für die Winterrunde gemeldet. Wir wünschen Euch viel Erfolg!

Christian Basler (Jugendwart)

aktualisiert am: 11. September 2020